Zurück - Seite drucken - Startseite    
Neuigkeiten
Lagen
Bio.logisch!
Weine
Keller
Heurigen
Geschichte
Newsletter
da gibt´s uns zu kaufen
Kontakt
Presse







Wie schon unsere Vorfahren arbeiten wir mit dem Boden, dem Klima, dem Rebstock: kurz mit der Natur. Deshalb haben wir auch beschlossen unseren Hof, wie schon anno dazumal, biologisch zu bewirtschaften. Anders als einst zertifiziert und deklariert man heute so einen Schritt, und auch das haben wir getan.

Biologisches Arbeiten bedeutet für uns vor allem Beobachten. Denn man kann im Boden lesen -  über seine Bruchstellen, seine Verdichtung oder seine Durchwurzelung. Das was sich im und auf dem Boden abspielt und folglich auch auf seiner Oberfläche ist elementar für jede weitere Entwicklung im Prozess der Weinherstellung. Deshalb versuchen wir unsere Weingärten zu verstehen, unsere Rebstöcke zu kennen und sie schonend zu behandeln. Wir begrünen die Rieden, sorgen für Vielfalt und Vitalität. Nährstoffe für den Rebstock erhalten wir durch viele Begrünungspflanzen wie Rotklee, Gelbklee, Steinklee, Wicken. Diese Blühpflanzen locken Insekten an und bieten Lebensraum für Marienkäfer, Florfliegen, Schwebefliegen & Raubmilben!
Das heißt, Sie helfen auf natürliche Weise, Schädlinge in Schach zu halten.
Ihre tiefen Wurzeln lockern den Boden und bilden Humusverbindungen.
Natürliche, wilde Hefen, an den Trauben können mit in den Keller genommen
werden und dort ohne künstliche Hefen die Gärung beginnen. Und das schmeckt man nicht nur, das spürt man auch, denn die Weine sind viel bekömmlicher.

Im Keller arbeiten wir mit minimalster Intervention, vor allem aber auch mit dem Faktor Zeit. Deshalb belassen wir unsere Weine möglichst lange auf der Feinhefe, um ihnen auf diese Art Stabilität, Struktur und letztlich auch Charakter mitzugeben.




Deutsch Deutsch   English English   Svenska Svenska   日本語 日本語  
COPYRIGHT © 2017 by Lesehof Stagård | ALL RIGHTS RESERVED.
Tel.:D T +43 660 1917066 U T +43 660 1917060 | E-Mail: office@stagard.at
Powered by Kastner CMS - Content Management System